Tourengehen & Winterwandern in Galtür

Abseits vom Massentourismus eröffnen sich dem Tourengeher in Galtür zahlreiche anspruchsvolle Routen. Eigene Skitouren-Guides helfen Ihnen bei der Auswahl.

Skitouren zum Genießen

Die mächtigen Berge der Silvretta mit ihren 74 Dreitausendern und vergletscherten Graten eignen sich wie kaum eine andere Destination zum Skitourengehen. Ob am Fluchthorn, auf der Jamspitze oder am Hennenkopf - die steilen Tiefschneehänge werden Sie begeistern. Ab Winter 2015/16 gibt es zudem den Winterwanderweg zur Friedrichshafener Hütte.

Die Galtürer Bergführer bieten Ihnen zudem die Möglichkeit geführter Touren.

Tourengehen mit den Galtürer Bergführern

Unsere Bergführer beraten Sie eingehend hinsichtlich der Tourengestaltung und bieten folgende Führungen für Kleingruppen an:

  • Schnuppertour für Tourenski-Einsteiger (Ausrüstung wird von uns zur Verfügung gestellt)
  • Tiefschneespuren ziehen: Wir zeigen Ihnen, wie Sie abseits der Piste Ihre eigene Spur in den Schnee legen und geben Ihnen einige wichtige Verhaltenstipps für die Fortbewegung im ungesicherten Skiraum.
  • Anfänger und Profitouren für Snowboarder
  • Genuss-Schneeschuhtouren ohne Ski

Auf Wunsch sind wir Ihnen gerne behilflich, wenn Sie geführte Skitourenwochen durch die Silvretta mit sechs Dreitausendern (Highlight: Piz Buin) oder eine geführte Wochenend-Skitour in Galtür unternehmen möchten.

Lassen Sie sich diesen Spaß nicht nehmen und gehen Sie mit uns auf eine Skitour in Galtür!

Winterwanderweg Friedrichshafener Hütte

Gehzeit ca. 4 Stunden - mittelschwere Tour - 12km Rundtour - ca. 600 Höhenmeter
Neu seit dem Winter 2015/16 ist der Winterwanderweg ,zur auf 2.151m hoh gelegenen Friedrichshafener Hütte. Der Ausgangspunkt ist direkt mit dem kostenlosen Skibus erreichbar. Die Hütte ist nicht bewirtschaftet, doch ist der Ausblick und die Fernsicht einfach spektakulär.



Bildergalerie

top