Klettern und Bouldern in Galtür, Tirol

Die hohen Berge um Galtür in Tirol bieten auch für Kletterer und Boulderfans ideale Bedingungen. Neulinge können sich bei erfahrenen Bergführern hilfreiche Tipps holen. Bernd Zangerl  gilt hier als erfahrener Bergführer und steht Ihnen gerne mit seiner Erfahrung zur Seite, sowohl bei der Wahl der Tour als auch als Bergführer. Er ist außerdem Routenplaner im Boulderpark.

Unsere Klettersteige

Eine besondere Herausforderung stellt der Klettersteig Silvapark dar. Der Urgestein-Klettersteig gilt als mittelschwer und ist an einigen Stellen mit mechanischen Eingriffen gesichert. Nur für Geübte eignet sich der Aufstieg über die Nordwand zum Gipfel, von dem aus Sie einen beeindruckenden Rundblick auf die Gletscherwelt des Rätikon genießen. Für die ganze Familie eignet sich der Familienklettersteig "Little Ballun", die Schwierigkeit übersteigt dabei niemals den Grad "B" und ist für Kinder ab 8 Jahren bestens geeignet. 

Das Alpinarium in Galtür, eine Symbiose aus Lawinenschutzmauer und Ausstellungsraum, dient an seiner Rückseite als Kletterwand. Aufgrund seiner Höhe gilt es als die größte Natursteinkletterwand Österreichs. Im Innenbereich finden Sie zudem eine Boulderwand.

Klettern unter Anleitung können Sie mit unseren Bergführern. Nähere Informationen dazu erhalten Sie im Bergführerbüro.